ME Saar aktuell

 
Donnerstag. 26. März 2020

VSU-Info: Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

- Aktuelle Entwicklungen -

In Ergänzung unserer VSU-Info vom 25.03.2020 informieren wir Sie nachfolgend über aktuelle Entwicklungen bei der Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen, die uns vom GKV-Spitzenverband mitgeteilt worden sind:

  • Frist für die Stellung des Antrags auf Beitragsstundung bei den Krankenkassen bzw. Ein-zugsstellen ist der 26. März 2020. Fristversäumnisse - jedenfalls für den Monat März - sollen jedoch nicht zum Nachteil der Unternehmen gehen. Mit anderen Worten: Die Antragstellung sollte so schnell wie möglich erfolgen. 
  • Verantwortlich für die Abwicklung der Beitragsstundung sind die jeweiligen Krankenkassen bzw. Einzugsstellen, die ihnen auch Auskunft zur Antragstellung und zum Prozedere geben können, wobei hier kassenindividuelle Unterschiede bestehen können. 
  • Entgegen dem Rundschreiben des GKV-Spitzenverbandes vom 24. März 2020 sollen die neuen besonderen Regelungen für die Beitragsstundung - wie auch im Gesetz vorgesehen - nur für zwei Monate gelten (März und April) und nicht für drei Monate (März bis Mai)

Für weitere Details nehmen Mitglieder bitte Kontakt mit den Verbandsmitarbeitern auf.