ME Saar aktuell

 
Freitag. 26. April 2019

Zukunftsfähige Konzepte für „Digitale Schule“ gesucht – Jetzt bewerben!

Ausschreibung Bildungspreis der Saarländischen Wirtschaft 2019:

Am Montag, 29.04.2019 startet die Bewerbungsphase für den Bildungspreis der Saarländischen Wirtschaft 2019, den die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände (VSU) Ende September im Rahmen des Unternehmertags vergeben wird.

In diesem Jahr werden Bewerberschulen prämiert, die sich besonders innovativ und über den Lehrplan hinaus dem Thema „Digitale Schule“ widmen. 15.000 Euro stellt die Stiftung ME Saar insgesamt an Preisgeld zur Verfügung. Gesucht werden gute Konzepte, Praxisbeispiele und Umsetzungsideen an saarländischen Schulen der Sekundarstufe I und II. 

  • Welche Wege gehen Schulen, um sich dem vielschichtigen Thema Digitalisierung zu nähern?
  • Was gibt es bereits an gelungenen Konzepten, die erfolgreich im Schulalltag umgesetzt werden können?

Digitale Schule bedeutet nicht nur Infrastruktur und Ausstattung, sondern insbesondere auch Weiterbildung für zeitgemäßes Lehren und Lernen. Es ist uns ein Anliegen, mit der Auszeichnung zukunftsfähige,  gute Praxisbeispiele transparent zu machen und Lehrkräfte auf ihrem Weg in eine zeitgemäße Lernumgebung zu unterstützen.

Teilnehmen können alle weiterführenden, allgemeinbildenden und beruflichen Schulen des Saarlandes. Wichtige Elemente der Bewerbung sind eine gelebte Fortbildungskultur, der Einsatz digitaler Lehr- und Lernformate im Unterricht sowie die Verankerung der Angebote im Schulkonzept. Für den Bildungspreis der Saarländischen Wirtschaft können sich die Schulen ab sofort online bewerben: www.bildungspreis.vsu.de. Die Bewerbungsfrist endet am 2. Juni 2019.

Der Bildungspreis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert und wird von der VSU in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben. Die Verteilung der Preisgelder, die von der Stiftung ME Saar zur Verfügung gestellt werden, erfolgt nach Auswertung der Bewerbungen. Ein Expertengremium aus Schule, Wirtschaft, Fachinstitutionen und Politik wählt die Preisträger aus. Die feierliche Verleihung findet am 30. September im Festsaal des Saarbrücker Schlosses statt.

Wir freuen uns auf die Bewerbungen aller Akteure, die mit kreativen Konzepten vorangehen und den digitalen Wandel an ihrer Schule mitgestalten.

Hintergrund:
Die VSU und ihre Mitgliedsverbände unterstützen durch vielfältige Projekte und Aktivitäten Bildungsinstitutionen entlang der gesamten Bildungskette – angefangen bei Kitas und Kindergärten, über Grundschulen und weiterführenden Schulen bis hin zu den Hochschulen – damit diese hochwertig und leistungsorientiert die Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft der jungen Menschen fördern und unterstützen können. Der Bildungspreis der Saarländischen Wirtschaft honoriert aktives Engagement und starken Einsatz für das Thema Bildung. Um diesen Einsatz nachhaltig zu fördern, zeichnet die VSU herausragende, zukunftsorientierte Beispiele aus der Praxis aus.

Informationen zu den Bildungsinitiativen erhalten Sie über unsere Webseiten:
www.schule-wirtschaft-saarland.de  und www.fuer-technik-begeistern.de.

Kontakt:
Stephanie Vogel
Referentin für Bildung und Qualifizierung
SCHULEWIRTSCHAFT Saarland
Harthweg 15, 66119 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 9 54 34-36
Mail: vogelmesaar.de