Fräsen eines Zylinders. Adobe Stock/andov  AdobeStock_272260853.jpeg

In allen Bereichen umfassend informiert

Veröffentlichungen des Verbands und angeschlossener Institutionen

Zu erfolgreichem Agieren gehört es auch dazu, immer umfassend informiert zu sein. Der Verband bietet Ihnen über zahlreiche Nachschlagewerke und Zeitschriften umfassende Informationen rund um die Wirtschaft und im speziellen die M+E-Branche. Sei es allgemein über das volkswirtschaftliche Zahlenwerk "Deutschland in Zahlen", sei es speziell mit der Sammlung "Gesamtmetall in Zahlen". Oder mit den arbeitswissenschaftlichen Veröffentlichungen in den Zeitschriften des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft. Und natürlich verbandsspezifisch mit dem Jahresbericht und unserer Image-Broschüre.

Aktiv mit der Wirtschaftszeitung "Aktiv"

Nachrichten aus der und über die M+E-Branche

Helfen Sie mit, das Arbeitgeber-Image vor Ort im Betrieb zu verbessern! Als Mitglied bei ME Saar haben Sie die Chance, die Wirtschaftszeitung AKTIV aus dem Deutschen Instituts-Verlag den Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen zukommen zulassen, ohne dass es Sie einen "Pfennig" kostet. Die Finanzierung übernimmt der Verband!

Unsere Verbandsmitteilungen erreichen die Führungskräfte und Multiplikatoren in Ihren Unternehmen. Wir müssen aber auch die übrigen Mitarbeiter direkt ansprechen. Dabei geht es nicht darum, Fronten aufzubauen und das betriebliche Klima zu vergiften. Mit der Wirtschaftszeitung AKTIV können wir die Arbeitnehmer über wirtschafts- und tarifpolitisches Tagesgeschehen informieren und mit wirtschaftspolitischen Hintergrundinformationen versorgen.

Die Wirtschaftszeitung AKTIV erscheint monatlich. Sie informiert sachlich und versucht, Unternehmerpositionen verständlich zu machen und nahezubringen. AKTIV-Leser wissen besser über die Wirtschaft Bescheid und haben eine deutlich positivere Grundeinstellung zu unserem Wirtschaftssystem als Nichtleser.

Die Verteilung der Zeitschrift kann im Unternehmen auf zwei Arten geregelt werden: Sammelversand oder Einzelversand.

Beim Sammelversand wird das Unternehmen regelmäßig direkt vom Deutschen Instituts-Verlag (DIV) mit der gewünschten Anzahl von Exemplaren beliefert. Die Unternehmensleitung beauftragt einen Mitarbeiter, beispielsweise aus der Poststelle, die Wirtschaftszeitung an geeigneten Stellen im Unternehmen auszulegen, z. B. Kantine oder Pausenraum. Änderungen bei den Stückzahlen meldet das Unternehmen direkt an den DIV.

Beim Einzelversand nimmt der DIV direkt Kontakt mit dem Mitgliedsunternehmen auf. Das Unternehmen übermittelt dem DIV die Privatadressen der Arbeitnehmer auf die jeweils abgesprochene Art und Weise. Der DIV unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Landes Nordrhein-Westfalen und schließt mit dem Unternehmen eine Datenschutzvereinbarung ab. Die Anschriften werden ausschließlich für den Versand der Wirtschaftszeitung AKTIV genutzt. Die Zeitung wird monatlich unmittelbar an die Privatadressen der Arbeitnehmer gesandt. Das Verwalten der Anschriften erfolgt in unmittelbarer Zusammenarbeit des Verlages mit der Personalabteilung des jeweiligen Unternehmens.

Unsere Empfehlung ist ganz klar der Einzelversand. Aber auch ein Sammelversand ist besser als nichts tun.

Wenn Sie unser Angebot annehmen möchten oder noch Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Joachim Wollschläger
Tel.: 0681 9 54 34-28
wollschlaegerthou-shalt-not-spammesaar.de

Die aktuelle Ausgabe von AKTIV können Sie hier online lesen.
Gerne schicken wir Ihnen auch ein Infopaket per Post zu.