Der ifo-Geschäftsklimaindex für die M+E-Industrie hat sich im Dezember 2021 mit 100,9 Punkten zum vierten Mal in Folge verschlechtert (Vormonat: 102,6 Punkte). Sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die Erwartungen für das kommende Halbjahr wurden schlechter beurteilt. Während die Lage mit einem Saldo von 28 Punkten aber noch überwiegend positiv gesehen wird, liegen die Erwartungen im Saldo nur noch im neutralen Bereich. Dabei sinkt vor allem der Anteil der Firmen, die eine Verbesserung erwarten, während die neutralen Einschätzungen zunehmen.